__

Hund und Kind

#1 von AdminRuhr-Hunde , 07.09.2011 22:09

...das kann sehr harmonisch sein, aber leider manchmal auch sehr schwierig...wer hat Probleme mit KindundHund schon erlebt?

LG

Sarah

 
AdminRuhr-Hunde
Beiträge: 322
Registriert am: 26.12.2010


RE: Hund und Kind

#2 von SnoopyMia , 08.09.2011 07:06

selber noch nicht aber schon oft gesehen.....................und auch gehört.........
viele lassen den Hund untergehen durch das Kind,da überleg ich vorher ob ich dem Hund gerecht werden kann falls ein Kinderwunsch ansteht.
Persönlich stehen meine Hund an erster Stelle,das heisst der Zuwachs kommt nach den Hunden,und da nun ein zweiter Hund dazu gekommen ist denke hat sich persönlich der Kinderwunsch bei mir erledigt:D
Aber mal davon ab, es gibt viele Hunde die nur nebenher laufen,oder wo es Probleme gibt und es einfach nicht beachtet wird,leider :(


Mit Schwanzwedeln kann ein Hund viel mehr aussagen als ein Mensch mit stundenlangen Gerede!

 
SnoopyMia
Beiträge: 86
Registriert am: 15.08.2011


RE: Hund und Kind

#3 von AdminRuhr-Hunde , 08.10.2011 14:13

Ich denke schwierig wird es vor allem oft, wenn eben die Probleme des Hundes nicht beachtet werden, weil man soviel mit dem Kind zu tun hat...wie du sagst, der Hund läuft nebenher, Probleme entstehen die nicht beachtet werden bzw. wofür man durch das Kind keine Zeit hat. Das Problem schaukelt sich hoch und hoch bis..

LG

 
AdminRuhr-Hunde
Beiträge: 322
Registriert am: 26.12.2010


   

**

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen