__

Snoopy mischt sich immer ein

#1 von SnoopyMia , 16.09.2011 07:18

Hallo zusammen,
es gibt ein kleines Missverständnis momentan zwischen Snoopy und mir.
Er hat Mia natürlich schon längst aktzeptiert und hat sie meist auch gerne :D
Nur wenn ich mit ihr
spiele,sei es Tauzerren,einfach rumtollen oder sonstiges ,nach einigen Minuten geht er dazwischen und drängt sie weg,in schlimmeren Fällen wird er sogar etwas grantig(knurrt,zieht Leftzen hoch)
Sie rennt natürlich dann weg..................
Er unterbricht somit mein Spiel mit ihr..............nun die Frage:
Warum tut er das?Meint er er muss Ordnung halten?Will er nicht das ich mit ihr spiele?
Draussen kommt das auch vor,wenn es um Fährtenarbeit oder so geht und die Kleine macht auch schon nen bissl mit...................


Mit Schwanzwedeln kann ein Hund viel mehr aussagen als ein Mensch mit stundenlangen Gerede!

 
SnoopyMia
Beiträge: 86
Registriert am: 15.08.2011


RE: Snoopy mischt sich immer ein

#2 von AdminRuhr-Hunde , 19.09.2011 08:58

Mh, wie sieht es denn normalerweise aus, ist er der Ranghöhere von beiden? Dann wird es daran liegen, dass er eben sein Resource, also dich, die Aufmerksamkeit, das Spielzeug, in dem Moment nicht íhr überlassen möchte. Prinzipiell sollte man bei Mehrhundhaltung darauf achten, mit dem Ranghöheren immer zuerst zu spielen, und auch nochmal als letztes...würdest das unterbinden wollen, dann kann es sein, dass die beiden richtig Probleme bekommen. Deswegen beachte die Rangfolge im Alltag und beim Spiele, dann sollte er sich damit abfinden, dass du auch mit ihr spielst, wenn er dafür zuerst bespaßt wird und viel Aufmerksamkeit erhält. Weißt du was ich mein?;)

LG

Sarah

 
AdminRuhr-Hunde
Beiträge: 322
Registriert am: 26.12.2010


   

**

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen