__

Hund spielt nicht....

#1 von SnoopyMia , 08.12.2011 07:52

Hallo,
aktuell betrifft mich das Thema,denn eine Freundin hat echt Probleme..........
Sie hat einen 6jährigen Chi...........hat ihn aus nicht grad toller Haltung vor 2 Mon übernommen.
Das Problem ist das der Hund nichts kennt also keine Speiel,nichts zoclen gar nichts.................nun ist es so das er andere Hunde permanent anbellt................dies kann man ja schon mit Ablenkung abtrainieren nur wie lenkt man ein Hund ab der weder am apporieren noch an Leckerchen Intresse hat?
Das ist nun kein Scherz.................wir waren erst vor 2 Tagen mit dem im Wald.........was ich aber positiv sagen kann ist das eine Bindung zwischen Hund und Mensch besteht....................kann man damit evtl was drehen?


Mit Schwanzwedeln kann ein Hund viel mehr aussagen als ein Mensch mit stundenlangen Gerede!

 
SnoopyMia
Beiträge: 86
Registriert am: 15.08.2011


RE: Hund spielt nicht....

#2 von AdminRuhr-Hunde , 18.12.2011 14:09

Hi du..:)

Wo wohnt denn deine Freundin? Also es ist definitiv was dran zu machen..:) Dieses Anbellen ist wahrscheinlich mit einem nach vorne schießen verbunden? bzw. etwas nach vorne gehen, aber dann vielleicht auch direkt wieder gehen? Es gibt zu viele Faktoren um das hier über Ferndiagnose machen zu können...der Hund ist denke ich relativ unsicher, daraus resultiert häufig das Bellen...jedoch heißt das, dass sie der Besitzerin noch nicht völlig vertraut, selber Situationen regeln will. Das könnte man um es genau zu sagen an verschiedenen anderen Situationen im ALltag sehen. Wichtig wäre einiges im Alltag zu ändern, KLeinigkeiten aber wichtig um der Hündin zu zeigen dass sie sich völlig auf Frauchen verlassen kann. GLeichzeitig müsste noch mal an der Leinenführung gearbeitet werden, der Hund sollte lernen das Frauchen die Verantwortung übernimmt und die Entscheidungen fällt. Das kann schon reichen um auch das Bellen abzuschalten, muss aber nicht. Das kann man nun mal nie genau sagen...:) Genaueres könnte ich nur sagen wenn ich die beiden beobachten könnte.
LG

 
AdminRuhr-Hunde
Beiträge: 322
Registriert am: 26.12.2010


RE: Hund spielt nicht....

#3 von SnoopyMia , 19.12.2011 08:19

Huhu,
danke erstmal,sie wohnt auch in Bochum.
Würdest du denn mal ein Termin mit uns absprechen?Ich habe versucht ihr auch zu helfen,und kenn eigentlich auch die Auswege,aber ich bin eben eine Freundin,denke sie brauch eine fremde Person von der sie das hört,und da wärst du super :)


Mit Schwanzwedeln kann ein Hund viel mehr aussagen als ein Mensch mit stundenlangen Gerede!

 
SnoopyMia
Beiträge: 86
Registriert am: 15.08.2011


RE: Hund spielt nicht....

#4 von AdminRuhr-Hunde , 19.12.2011 10:40

Das Problem mit Freundin sein kenn ich..;) das ist immer schwierig, irgendwie wissen die Leute das man Recht hat und hören trotzdem nicht...:) Völlig normal..;))
Klar,wir können gerne ein Termin machen..:) Also ganz kurzfristig könnte ich euch jetzt Samstag anbieten...wenn ihr nicht zu sehr in Vorbereitungen steckt..:) Preis für ne Einzelstunde ist 30 Euro, wenn wir uns in der Mitte treffen berechne ich ihr auch keinen Fahrtweg..:)

 
AdminRuhr-Hunde
Beiträge: 322
Registriert am: 26.12.2010


RE: Hund spielt nicht....

#5 von SnoopyMia , 20.12.2011 10:08

oje denke so vor Weihnachten wird das nichts mehr,ich werd sie nochmal fragen.
Sie fängt auch demnächst wieder mit Wechselschicht an ,denke mal wird erst im Januar ,hoffe das ist auch ok :)


Mit Schwanzwedeln kann ein Hund viel mehr aussagen als ein Mensch mit stundenlangen Gerede!

 
SnoopyMia
Beiträge: 86
Registriert am: 15.08.2011


RE: Hund spielt nicht....

#6 von AdminRuhr-Hunde , 20.12.2011 11:15

Ja natürlich, ganz wie sie kann, ich lauf ja nicht weg..;)) Sie soll sich einfach melden wenns soweit ist und sie weiß wann sie Zeit hat und dann machen wir was aus..:) Du bist dann ja sicher dabei? Freu mich schon euch kennenzulernen, samt euren Fellnasen..:)
LG

 
AdminRuhr-Hunde
Beiträge: 322
Registriert am: 26.12.2010


RE: Hund spielt nicht....

#7 von SnoopyMia , 23.12.2011 12:13

heut habe ich von ihr erfahren das der kleine nun anfängt die Arme zu rammeln von menschen...............................ich habe ihr schon was dazu gesagt aber alles egal.............langsam platzen mir die Nerven :/


Mit Schwanzwedeln kann ein Hund viel mehr aussagen als ein Mensch mit stundenlangen Gerede!

 
SnoopyMia
Beiträge: 86
Registriert am: 15.08.2011


RE: Hund spielt nicht....

#8 von AdminRuhr-Hunde , 23.12.2011 14:50

Willkommen im Kreislauf der Kettenreaktionen...:-( Hoffentl macht sie schnell nen Termin...was sagt sie denn selbst darüber,findet sie es normal,stört es sie nicht?

 
AdminRuhr-Hunde
Beiträge: 322
Registriert am: 26.12.2010


RE: Hund spielt nicht....

#9 von SnoopyMia , 27.12.2011 08:03

ich hoffe es auch
es stört sie schon klar,aber wirklich was machen tut sie leider auch nicht :(


Mit Schwanzwedeln kann ein Hund viel mehr aussagen als ein Mensch mit stundenlangen Gerede!

 
SnoopyMia
Beiträge: 86
Registriert am: 15.08.2011


RE: Hund spielt nicht....

#10 von AdminRuhr-Hunde , 27.12.2011 09:00

Gib nicht auf...der Hund wird es dir danken...:-)

 
AdminRuhr-Hunde
Beiträge: 322
Registriert am: 26.12.2010


   

**
Natural Dogmanship

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen