__

Mastiff

#1 von AdminRuhr-Hunde , 17.01.2011 22:23

Der Mastiff (Old English Mastiff, English Mastiff oder Englische Dogge)
Größe, Gewicht:
* Rüde: Schulterhöhe ca. 76 cm, Gewicht 80 bis 90 kg
* Hündin: Schulterhöhe 69 cm
Fell: Kurzes, glattes anliegendes Haar
Farbe: Apricot, Silber, Falb oder dunkel-gestromt, Fang, Ohren, Nase immer mit schwarzer Maske
Lebenserwartung: ca. 10 bis 11 Jahre
Charakter: Der Mastiff (Manchmal wird er auch als Old English Mastiff, English Mastiff oder Englische Dogge bezeichnet) gehört zu den größten Hunderassen überhaupt. Er gilt als aufmerksam, ruhig, selbstsicher und sanftmütig. Er ist ein ausgezeichneter Wachhund, wobei seine hohe Reizschwelle, sein intelligentes und abwartendes Verhalten bei neuen Situationen besonders erwähnt werden soll. Ein Mastiff muss mit Liebe und Konsequenz erzogen werden. Der Mastiff entwickelt eine enge Beziehung zu seiner Familie und sollte daher auf keinen Fall im Zwinger gehalten werden. Der Umgang mit Kindern bereitet keine Probleme.
Bewegung: Der Mastiff besitzt ein mittleres Bewegungsbedürfnis. Täglich mehrere Spaziergänge sollten aber auf dem Programm stehen und auch Wanderungen über mehrere Kilometer sind für einen erwachsenen Hund kein Problem. Welpen und im Wachstum befindliche Hunde dürfen aber auf keinen Fall zu sehr belastet werden.
Rekord:
Der schwerste (und der längste) Hund,
von dem man je gehört hat, ist der Mastiff Aicama Zorba La-Susa, der am 26. September 1981 geworfen wurde und Chris Eraclides aus London gehört. Im November 1989 brachte dieses Superschwergewicht 155,58 kg auf die Waage. Schulterhöhe: 94 cm.

Quelle: Ralfs-Hundelexikon.de, Rekorde aus der Hundewelt

 
AdminRuhr-Hunde
Beiträge: 322
Registriert am: 26.12.2010


   

**

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen