__

Welche Tricks kann DEIN Hund?

#1 von AdminRuhr-Hunde , 01.01.2011 13:17

Stell doch bitte vor, was eure Hunde für Tricks können und wie ihr ihnen dies beigebracht habt!

 
AdminRuhr-Hunde
Beiträge: 322
Registriert am: 26.12.2010


RE: Welche Tricks kann DEIN Hund?

#2 von AdminRuhr-Hunde , 26.02.2011 23:03

So, ich fang hier mal an..:) Jetzt haben wir ja auch jemanden hier der Tricks mit seinem Hund macht..:)
Da ich keinen eigenen Hund habe kann ich nur von kleineren Tricks berichten die ich als Abwechslung mit den diversen Hunden übe mit den ich unterwegs bin. Da wäre "Gib five", Pfötchen geben, aber auch immer die bestimmte Pfote auf Kommande, dann beide Pfoten gleichzeitig in meine Hände geben und so "Männchen" machen. Einem Schäferhund habe ich mal " Toter Hund" beigebracht..:)

Jetzt seid ihr dran..;) Mit den eigenen Hunden macht ihr sicher total nette Sachen..:)

 
AdminRuhr-Hunde
Beiträge: 322
Registriert am: 26.12.2010


RE: Welche Tricks kann DEIN Hund?

#3 von Felle-Melle ( gelöscht ) , 13.03.2011 09:31

Jau, den Thread hab ich gesucht
Wie bereits in einem anderen Thread (Probleme, die ihr gemeistert habt) angesprochen: nicht zum "angeben", sondern zum Austausch.

Gipsy kann:
- Pfötchen geben (beide Seiten) --> dazu hab ich einfach meine Hand hingehalten bzw. so leicht hinter ihre jeweilige Pfote, dann hat sie sie irgendwie fast schon angeekelt weggezogen und ich hab das bestärkt und dann geshapet, dass sie sie in meine Hand legt
- Jo / Dame --> sie konnte schon Pfötchen geben und sich hinlegen, also hab ich sie ins Platz geschickt und dann meine Hand hingehalten; als sie auch im Liegen Pfötchen gab, hab ich meine Hand immer weiter rüberwanden lassen, bis ihre Pfoten sich überkreuzten
- Steppen (ich hebe das Bein angewinkelt hoch und Gipsy das dem Bein gegenüberliegende Pfötchen) --> auch übers Pfötchen geben beigebracht
- drehen und Twist (rechts herum / links herum drehen) --> Leckerchen vor der Nase entlanggeführt bzw. frei geshaped
- Männchen machen --> Leckerchen vor die Nase gehalten und hochgezogen (ganz simpel also)
- Gib Leine / Gib her = Leine u.a. Gegenstände aufheben --> übers freeshapen (Blick auf Leine - Belohnung; Leine anstupsen - Belohnung; Leine ins Maul nehmen - Belohnung usw.); ist auch im Alltag sehr praktisch, sie kann mir alle möglichen Gegenstände drinnen und draußen aufheben und auch bringen, so reicht sie mir z.B. die Schmutzwäsche an (zumindest kleinere Teile), wenn ich die Maschine bestücke, oder hebt mir draußen die Taschentuchpackung auf etc.
- Zick / Zack = durch meine Beine durchlaufen während ich langsam gehe (Schritt für Schritt, die Omma) --> per Leckerli vor die Nase halten und Hund "durchziehen"

mehr fällt mir grad nicht ein
und halt noch ein paar Grundkommandos, also Sitz, Platz, Bleib, Hier, aber auch bei Fuß laufen, an meiner linken oder rechten Seite laufen (halbwegs zumindest)

Tardis:
- auch Pfötchen geben, beide Seiten
- Steppen
- drehen (nur rechts herum)
- Männchen machen
- sich verbeugen (heißt bei uns Madame) --> sie sollte sich hinlegen, aber der Untergrund war ihr wohl zu kalt mit ihrem nackten Bauch, also ist sie nur vorne runtergegangen und der Pöppes war in der Luft, das hab ich einfach eingefangen mit dem Clicker
- "crazy" = Tardis verbeugt sich und robbt dabei rückwärts --> das hat sie von selbst angeboten, als der Click fürs sich verbeugen nich schnell genug kam
- Zick / Zack durch die Beine

zurzeit übe ich mit Gipsy "Bring Hausschuh" und mit Tardis "Jo", da sie ja Platz und gibt Pfötchen kennt und das nur eine Kombination ist

sich selbst zudecken find ich auch süß
vielleicht üben wir das mal als nächstes


LG, Melli
Gipsy & Tardis

Felle-Melle
zuletzt bearbeitet 13.03.2011 09:33 | Top

RE: Welche Tricks kann DEIN Hund?

#4 von Felle-Melle ( gelöscht ) , 13.03.2011 09:34

ich weiß nicht, ob ich angeclickt habe "bei Antworten informieren", darum ich noch mal kurz

so, fertig


LG, Melli
Gipsy & Tardis

Felle-Melle

RE: Welche Tricks kann DEIN Hund?

#5 von AdminRuhr-Hunde , 13.03.2011 14:32

Heyhey, na da kann dein Hund aber eine Menge...:)) Ich finde Tricks mit dem Hund zu machen eine total gute Sache, der Hund hat BEschäftigung, was für den Kopf und man dreht den Hund nicht so sehr auf, was ja bei manchen Typen fatal sein kann...;))

 
AdminRuhr-Hunde
Beiträge: 322
Registriert am: 26.12.2010


RE: Welche Tricks kann DEIN Hund?

#6 von Felle-Melle ( gelöscht ) , 13.03.2011 14:43

fatal im Sinne von aufputschen?
Gipsy war eher überfordert mit meinen Clickeransprüchen, von daher bin ich froh, dass ich noch die etwas agilere Tardis hier habe

hier der Link, den ich im gemeisterte Probleme-Thread angesprochen hab:
http://spass-mit-hund.de/

Tricksen ist auch super für Regentage oder wenn man mal weniger Zeit hat
bzw. mir war es auch zu langweilig, 2h nur durch die Gegend zu latschen
mit bisschen Tricksen ist der Gassigang direkt aufgelockerter
oder wenn man auf den Bus wartet
oder im TV eine Werbungspause ist usw.
und wieso sollte der Hund sein Futter in 10 Sekunden ausm Napf auffuttern, wenn man es doch so schön übern Tag verteilen kann für die kleinen Übungen?


LG, Melli
Gipsy & Tardis

Felle-Melle
zuletzt bearbeitet 13.03.2011 14:45 | Top

   

**

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen